12 Dezember 2015

Pink Box | Dezember 2015


Hallo ihr Lieben! Meine Pink Box kam heute bei mir an und ich muss sagen, dass ich seit langem wieder sehr zufrieden mit ihrem Inhalt bin. 

#1 L'oréal Paris - Öl Richesse Gesichts-Öl
 

Beschreibung: Versorgt trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Mit 8 ästhetischen Ölen. Für eine geschmeidige, strahlende Haut. 

Meine erste Meinung: Das Öl kommt wie gerufen! Gerade im Winter bin ich stets auf der Suche nach einer reichhaltigen Pflege für meine Haut. Dafür sind Öle meiner Meinung genau richtig. Ich hatte bisher schon das Reinigungsöl aus der gleichen Serie gehabt und es hat mir ganz gut gefallen. Ich bin sehr gespannt, es auszuprobieren. Ich habe auf jeden Fall hohe Erwartungen daran, weil ich 17 Euro allein für ein Drogerie Öl sehr teuer finde. 

16,99€

#2 The Beauty Crop - Fabulous Flocking Lashes 


Beschreibung: Ein Schwung mit dem Zauberstab - schwups, schöne Wimpern. Der Fabulous Flocking Lashes Mascara von The Beauty Crop bearbeitet mit einem sanften Bürstchen jede einzelne Wimper von der Wurzel bis in die Spitze. Die Formel des Mascaras ist wisch- und klumpender und lässt sich mühelos auftragen. Die Formel ist mit Arganöl & Jojoba angereichert und verlängert die Wimpern für deinen grandiosen und glamourösen Auftritt - absolut fabelhafte Wimpern. 

Meine erste Meinung: Auch hier habe ich ebenfalls recht hohe Ansprüche. Bei einer Mascara für 24 Euro erwarte ich auch viel. Auf jeden Fall gefällt es mir schon mal, dass in der Mascara wertvolle Öle enthalten sind, die hoffentlich auch die Wimpern pflegen werden. 

24€

#3 Bed Head by Tigi - Manipulator 


Beschreibung: Bed Head by Tigi Manipulator ist ein texturgebender Fibre-Gum für eine flexible Textur und formbaren Halt. Er bändigt fliegende Haare, schützt vor Fritz und Luftfeuchtigkeit und sorgt für grandiose Separation und Definition. 

Meine erste Meinung: Ich wollte schon immer mal ein Produkt von Bed Head haben, allerdings dachte ich dabei immer an ein Shampoo oder Spülung. Ich benutze leider nicht oft bzw. nicht so gerne Haarwachs, so dass das Produkt zu mir nicht direkt passt. Vielleicht werde ich es deswegen meinem Freund oder meinem Bruder schenken, da sie womöglich mehr damit anfangen können als ich. :D 

#4 Essence - like a million miles away


Beschreibung: Fernweh? Sehnsucht? Reiselust? Exotisch, wild und mutig entführt dieser Duft in coole Metropolen oder an aufregende, abenteuerliche Orte. Wohin auch immer die Reise geht, der Duft erinnert an traumhafte Stunden million miles away! 

Meine erste Meinung: Ein sehr frischer und süßlicher Geruch, den ich wirklich gar nicht so schlecht finde! Auch wenn ich eher ein Fan von teuren Parfums bin, finde ich, dass es ideal für zwischen durch oder im Alltag ist. :) 

2,99 €

#5 Maybelline - Superstay 7 Days


Beschreibung: Superstay 7 Days von Maybelline New York vereint strahlende und trendige Farben mit super-langem Halt. 

Meine Meinung: Yes! Genau diese Farbe fehlte mir in meiner Nagellack Sammlung. Ich wollte sie mir kommende Woche zulegen, aber nun brauche ich das nicht mehr zutun. Ich habe bisher auch sehr gute Erfahrungen mit Maybelline Nagellacken gemacht und freue mich wirklich sehr darüber. <3 

4,40 €

Fazit: 

Während die Pink Box in den letzten Monaten eher kaum zufriedenstellend war, finde ich diese wirklich besonders gut. Es gibt wirklich viele Produkte, die ich mag und ohnehin gerne testen wollte. Wirklich top! 


Find me also on: Instagram | Facebook | YouTube

14 November 2015

#PrayForTheWorld


Als ich gestern von ca. 10 Uhr bis fast 2 Uhr nachts die Nachrichten verfolgte, wusste ich nicht, was ich denken soll. Ausnahmezustand in der Stadt der Liebe. Gefühlt gab es an jeder Stelle Explosionen, Schießereien und auch eine Geiselnahme. Den ganzen Abend habe ich damit verbracht, nach Nachrichten zu gucken, ich war ständig entweder vorm Laptop oder Fernseher. Das alles, was an dem Abend passiert ist, kam mir so verdammt irreal, so unecht vor. Ich konnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren nicht vorher schlafen zu gehen, bis ich wusste, was mit den Geiseln passiert ist und bis die Situation sich einiger Maßen beruhigt hat. Erst danach ging es mir ein wenig besser. Doch der Schock bleibt. Auch heute, ein Tag danach, fühlt sich alles unecht an. Wie in einem falschen Film. 

Man merkt förmlich, wie die Menschen in Europa Angst haben. Verständlich. Denn es kann jeder Zeit in einer anderen Stadt passieren. Schnell. Ohne Vorwarnung. Was man jetzt lernen muss, ist, mit dieser Angst leben zu können. Denn den Triumph, dass wir unser freies Leben, unsere freien Entscheidungen aus Angst aufgeben, dürfen wir den Terroristen nicht geben. Wichtig ist es meiner Meinung nach auch, nicht schwarz weiß zu denken. Ich habe im Internet leider oft lesen müssen, dass Menschen verallgemeinern. Dass Menschen sagen, dass alle Moslems bösartig sind. Diese Aussagen sind so dämlich, dass sie es eigentlich gar nicht wert sind, überhaupt erwähnt zu werden. Terrorismus hat mit keiner Religion zu tun. Nur lediglich mit Hass. 

Ich wünsche mir, dass unser Europa wieder sicher wird. Diese Monster dürfen ihr Ziel, nämlich unsere Gesellschaft zu verunsichern und sie auseinander zu führen, nicht erreichen. Auf gar keinen Fall. Auch dürfen wir unsere westlichen Werte, für die teilweise so lange gekämpft wurde, nicht aufgeben. Ansonsten ist heute einfach nur ein Tag, an dem man an die Verstorbenen gedenken muss. Sie dürfen nicht umsonst gestorben sein. Ich habe heute oft das Lied "Imagine" von John Lennon gehört. Der Text ist unendlich schön und berührend und passt perfekt zu der Situation. Was für ein Glück es wäre, wenn sein Traum eines Tages Wirklichkeit werden würde. 

"Imagine there's no countries
It isn't hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion too
Imagine all the people
Living life in peace..." 
John Lennon
 
Find me also on: Instagram | Facebook | YouTube
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...