17 September 2012

So wirst du gebrauchte Sachen los! - momox.de

Hallo ihr Lieben! Heute wollte ich euch von meinen Erfahrungen mit der Internet Seite www.momox.de berichten, auf der ihr ganz einfach eure gebrauchte Sachen loswerden könnt. 

Vorab aber eine Frage an euch:  Ich habe letztens mein NRW Ticket, welches ich fürs Studium bekommen habe, ausgenutzt und bin mit einer Freundin nach Dortmund gefahren. Wärt ihr an einem kleinen Primark Haul interessiert? Sagt mir bescheid, ich passe mich euch an :* 

Letztens habe ich von Momox Gebrauch gemacht, da sich bei mir  auf Grund des Abiturs einige Bücher angesammelt haben, die ich zum Glück (!) nie wieder brauchen werde. Nur die Mathe Sachen musste ich leider behalten -.-. Jedenfalls kam mir die Seite da ganz gelegen. 

Das Verkaufen mit der Seite ist total einfach. Man muss dort einfach nur den Barcode oder die ISBN Nummer eingeben und gucken, wie viel Momox für den Gegenstand haben will. Der Preis hängt davon ab, wie groß das bereits vorhandende Angebot und die Nachfrage ist. So kann es sein, dass man manche Bücher für 50 Cent verkauft, manche dagegen für ca. 6€. Ein großer Pluspunkt der Seite ist, dass man keine Versandkosten bezahlen muss. 

Auch hatte ich anfangs den Gedanken, dass sie vielleicht meine Bücher nicht annehmen, weil ich (wie es in Schulbüchern nun mal der Fall ist) drin rumgekrizelt und einiges angestrichen habe. Doch damit hatten sie offensichtlich kein Problem gehabt. :) 

Verkauft habe ich 13 Bücher und habe dafür 27,33€ bekommen. Das finde ich vollkommen zufriedenstellend, da die Bücher ansonsten einfach nur in meinem Bücherregal als Staubfänger gestanden hätten. Am Donnerstag habe ich das Packet abgeschickt und am Mittwoch bekam ich dann schon das Geld überwiesen. 

Auf jeden Fall eine sehr praktische Seite, wenn man gebrauchte Sachen loswerden will. Jedoch klappt es leider nicht immer, so wollte ich noch schnell meine alten SIMS 1 Spiele loswerden, doch die wollte selbst Momox nicht mehr haben :D 



Kommentare:

  1. ahh, wie cool ist das denn.... auf die Seite muss ich auch unbedingt mal gucken. Ich hab auch so viele Bücher :D

    AntwortenLöschen
  2. "Much ado about nothing " da kommen doch Erinnerungen hoch du gentlewoman :P

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen (:
    Danke für deinen lieben Kommentar .
    Ja :D ich habe die Fotos selber gemacht . :3

    Liebe Grüßchen
    Lea <3

    http://yourlifeisafairytalephotograpy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Kleiner Tipp von mir, es gibt auch Ankauf Preisvergleich Portale http://www.ankauf24.org/ nicht immer bezahlt momox die besten Preise.

    LG
    MeMo

    AntwortenLöschen
  5. Und falls ihr Elektronikgeräte (Handys, Spielekonsolen, iPods etc.) verkaufen möchtet, gibt es hier ein Vergleichsportal: http://www.verkaufsportale-vergleich.de/index.php

    AntwortenLöschen
  6. Momox ist wirklich eine super Sache. Erfahrungsgemäß lassen sich dort "Raritäten", also eher seltene Bücher sehr sehr gut verkaufen und man bekommt einen großen Prozentsatz vom Einkaufspreis ausgezahlt. Da der Markt allerdings sehr gesättigt ist, braucht man mit Bestsellern kaum ankommen. Da kann man lieber was gutes machen und diese spenden!

    AntwortenLöschen

Share some Love. Leave a Comment! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...