05 Oktober 2012

tape.tv video in blog einbinden!

Tape.tv ist eine tolle Seite, wo man die Möglichkeit hat, viele Musikvideos anzuschauen, welche nicht durch GEMA etc. gesperrt wurden. Das macht die Seite ja schon einmal sympathisch. Neulich jedoch musste ich feststellen, dass das Einbinden von Videos von tape.tv gar nicht so einfach ist. 
Youtube ist so fortschrittlich und gibt einem, wenn man auf "einbetteln" klickt, den genauen Quellcode zum Video, den man nur kopieren und auf der eigenen Seite dann einbauen kann. Dort kann man auch schon direkt über die Größe des Videos bestimmen. 

Auf der Seite tape.tv ist das leider nicht so leicht gegeben. Zwar hat man auch dort die Möglichkeit das Video zu teilen, allerdings nur via Facebook, Twitter oder Myspace. Einen genauen Quellcode bekommt man nicht, allerdings den Link zum Video, welchen wir später benötigen werden.

Ich habe auch verzweifelt das Internet nach einer genauen Anleitung durchforstet, habe aber leider nichts entsprechendes gefunden. Deswegen freue ich mich umso mehr darüber es euch zu zeigen. Ich versuche es euch aber anhand eines Beispiels zu verdeutlichen. Wir wollen das Lied One Day/Reckoning Song von Asaf Avidan verlinken. Hier ist der Link zum Lied.

Ihr braucht für das Einbinden folgenden Quelltext: 

<iframe frameborder="0" height="250" scrolling="no" src="http://www.tape.tv/telly/juice.de/123" width="400"></iframe>

 Bei "height" und "width" könnt ihr die Höhe und die Breite des Videos einstellen. Letztendlich entscheidend ist aber die Zahl, die ich lila markiert habe.


Klickt also auf "share" und bekommt die genaue Adresse des Liedes. Uns interessiert aber nur die Zahlen hinten, die ich lila markiert habe. Kopiert sie und ersetzt die lila Zahlen 123 durch diese. Am Ende sieht dann der Quellcode folgendermaßen aus. 

<iframe frameborder="0" height="250" scrolling="no" src="http://www.tape.tv/telly/juice.de/305371" width="400"></iframe>
Das war's auch eigentlich schon. Den Fehler, den ich gemacht habe und viele wahrscheinlich auch, dass ich src, also source, den exakten Link des Liedes genommen habe, was aber dann als Ergebnis so aussieht:

Das Rechts unten ist übrigens das Video, es ist wie man sieht überhaupt nicht zentiert. Dabei soll das Resultat ja so aussehen ;-)


Ich hoffe, ich konnte euch mit der Anleitung helfen :) Falls noch Fragen offen sind, dürft ihr sie gerne stellen!

Kommentare:

  1. Sehr ausführliche und leicht verständliche Anleitung, vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  2. Daaaaanke :*

    Jaa das Wetter zieht mich irgendwie voll runter -.-


    Ich liebeee Tape TV , danke das mal jemand erklärt wie das klappt ^^

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank hat mir sehr geholfen! Ich hab nämlich einen Blog wo ich englischsprechigen Menschen deutsche Musik näher führe :3 Und da nervte die "nicht verfügbar"-nachricht auf deren seite natürlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, dass ich dir helfen konnte! :)

      Löschen
  4. DAAAAANKE vielmals!
    hatt mir sehr geholfen!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr guter Tipp, vielen Dank! Hat den Code beim Bloggen zwar mehrmals wieder rausgelöscht, aber jetzt isses veröffentlicht und funktioniert. :-)

    http://bohlander.blogspot.de/2013/02/depeche-mode-video-zu-heaven-ist-online.html

    AntwortenLöschen
  6. Großartig, herzlichen Dank!

    AntwortenLöschen

Share some Love. Leave a Comment! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...