21 November 2012

[DIY] Haarkur für trockenes Haar

So wie es manche von euch mit Sicherheit schon mitbekommen haben, bin ich ein kleiner von DIY Sachen, was Gesichts- und Haarmasken angeht. Nur bei diesen habe ich wirklich das Gefühl, dass sie was bringen und außerdem weiß ich genau genau, was drin ist. Was jetzt natürlich nicht heißen soll, dass alle Haarmasken aus der Drogerie schlecht sind. Heute wollte ich euch einen Quicktipp geben - welchen ich vor kurzem auf Youtube gefunden habe - , wie ihr euer Haar ganz einfach und schnell wieder geschmeidig und glänzend wird. 

Ich bin mir vollkommen sicher, dass ihr alles Nötige dafür zu Hause braucht, es ist nämlich nur Olivenöl & schwarzer Tee (Blondinen empfehle ich stattdessen Kamillentee zu nehmen). Natürlich hatten wir ausgerechnet heute keinen schwarzen Tee zu Hause, also musste ich auch auf Kamillentee umsteigen.

 Anleitung: 

  • Brüht den schwarzen Tee in einem Becher auf und lasst ihn ca. 10 Minuten ziehen. Ich nehme dafür gerne 2 Teebeutel 
  • nehmt ungefähr 5 Esslöfel Olivenöl (nach Bedarf auch mehr oder weniger) in eine Schüssel oder einen anderen Behälter nach Wahl 
  • vermischt anschließend das Öl mit dem Tee 
  • kämt eure Haare durch und fangt an, die Kur im Haar zu verteilen...passt auf, die Kur ist etwas flüßig 
  • am besten die Haare mit einer Plastiktüte oder einem Handtuch (oder auch beidem) abwickeln, damit die Kur besser ins Haar einzieht 
  • 15-20 Minuten einwirken lassen 
  • zum Schluss die Kur mit lauwarmen Wasser auswaschen und anschließend ganz normal waschen. Fertig!
So und genau das werde ich jetzt erst einmal tun. Dann bis morgen ihr Lieben! :-* 

Wie steht ihr zu selbstgemachten Haarkuren? Wollt ihr noch mehr DIY-Rezepte haben?
Falls jemand von euch diese Haarmaske nachmacht, müsst ihr mir auf jeden Fall schreiben, ob sie euch genau so gut gefällt wie mir. 

Kommentare:

  1. Hm, das sollte ich mal ausprobieren.
    Als Kind hatte ich sehr oft diese schlichte Eierkur gehabt ^^ ... naja, fand ich eklig und mach das auch nicht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, das werde ich gleich morgen mal ausprobieren :)
    Das klingt wirklich super und einfach.
    Die beiden Sachen hab sogar ich mal zu Hause. Ich werde berichten :)

    AntwortenLöschen
  3. Habs ausprobiert. Suuuuupeeer! Aber ich hab trotz hellblonder, fast weisser Haare schwarzen Tee genommen, jetzt ist das etwas grünstichig geworden, macht aber nix^^ Hatte vorher blaue Haare und war grad dabei auf grün umzufärben und hab die Farbe erstmal rauswaschen lassen, also warn die eh nie richtig blond :P Jedenfalls haben sich meine Haare zwischendurch, beim waschen und auswaschen furchtbar angefühlt. trocken storhig einfach grrr. aber kaum warn sie trocken geföhnt waren sie trotz Locken wunderbar weich und jetzt nachdem ich sie geglättet hab sind sie richtig seidig. Das hatte ich lange nicht mehr weil meine Haare durch färben und glätten total kaputt sind >.< Gefällt mir wirklich gut, werd ich wohl noch öfter machen, diesmal dann aber mit Kamille^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich sehr, dass dir die haarkur gefallen hat & bei dir funktioniert! und ja - nimm das nächste mal lieber kamilletee, das verträgt sich besser mit blonden haaren! ^.^

      Löschen

Share some Love. Leave a Comment! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...