30 Juli 2014

Pinkbox | Juli 2014


Nach dem Motto "Besser zu spät als nie" zeige ich euch den Inhalt meiner Pinkbox aus dem Monat Juli. Ich weiß, dass ich es schon länger nicht mehr gemacht habe. Ebenfalls weiß ich, dass es aber einige von euch durchaus interessiert. Ich habe im Internet gelesen, dass es angeblich die Pinkbox nicht mehr so lange geben soll. Falls das stimmen sollte, fände ich es schon sehr schade. 
Dieses Mal gab es eine "Jolie" Pinkbox. 

1# Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor 

Beschreibung: Unsere Pflegeformel, mit australischem Minzbalsam-Extrakt, glättet die aufgeraute Haaroberfläche und kaputte Haarspitzen. Sie wandelt auf wundersame Weise trockene, strapazierte Haare in geschmeidige, glanzvolle Haare. Und das in nur 3 Minuten. Australischer Minzbalsam ist derart überwältigend, dass sein Entdecker ihn sogar "Elixier des Lebens" genannt hat. 

Meine Meinung: Die Kur ist auf jeden Fall eine Silikonbombe. Da meine Haare aber immer noch strapaziert sind, wollte ich sie dennoch gerne mal ausprobieren. Desweiteren kenne ich so einige, die sie benutzten und durchaus zufrieden mit ihr sind. Tatsächlich merkt man nach dem Anwenden einen Unterschied. Die Haare fühlen sich schöner und geschmeidiger an. Ganz zu schweigen von dem typischen Kaugummi-mäßigen Aussie Geruch! <3 

VVP: 7,95€


#2 & #3 P2 Lost in Glitter Polish & Lavera Apfel Shampoo

Beschreibung Nagellack: Der lost in glitter polish von p2 cosmetics verleiht den Nägeln den angesagten Multi-Glitter-Look. Ein Mix aus berauschenden Farben und edlem Glitter-Finish macht die Nägel zum absoluten Eyecatcer.

Meine Meinung: Ich habe den Nagellack ausprobiert und er macht tatsächlich einen ganz guten Eindruck. Das Glitzer verteilt sich ganz gut und lässt sich im Nachhinein ganz gut abmachen. 

UVP: 2,45€ 

Beschreibung Shampoo: Das lavera Apfel Shampoo pflegt das Haar sanft und verleiht intensive Feuchtigkeit. Milde Tenside auf Pflanzenbasis reinigen sanft und schonend. Das Shampoo mit Bio-Apfelextrakt aus eigener Herstellung belebt das Haar, verleiht sichtbar glänzende Fülle und sorgt für ein einzigartiges Duft- und Frischeerlebnis. Der Bio-Apfelextrakt wird von lavera selbst hergestellt – mt Bio-Äpfeln aus dem Alten Land in Norddeutschland.

Meine Meinung: Ich kam bisher leider noch nicht dazu, das Shampoo auszuprobieren, allerdings kann man sich bei einem Bio-Shampoo glaube ich nicht beschweren. Vom Geruch gefällt es mir ebenfalls sehr gut, es riecht frisch und lecker nach Apfel. Ebenfalls gefällt es mir, dass es keine Silikone enthält. 

UVP: 0,99 € 


#4 L'oreal Paris - Casting Sunkiss Gelée

Produktbeschreibung: CASTING präsentiert den natürlichen Sommer-Look für das ganze Jahr. Das stufenweise aufhellende Gelée bietet ein neuartiges Colorationserlebnis in der Tube - einfach anzuwenden und ohne Ausspülen. Dank der Formel ohne Ammoniak und mit nährenden Camellia-Ölen wird das Haar sanft aufgehellt. Das Gelée kann je nach Belieben auf das gesamte Haar oder auf einzelne Strähnchen aufgetragen werden und ermöglicht so einen natürlichen Sunkissed-Look.

Meine Meinung: Ich finde das Produkt sehr interessant, weil ich so ein Aufhellungsgel in so einer Form in der Drogerie noch nie gesehen habe. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass so die helle Farbe viel natürlicher aussieht. ABER: Ich will leider keine blonden oder hellen Haare haben, weil es mir einfach nicht steht. Und ich kann mich sehr gut daran erinnern, dass ich in meinem Pinkbox Beauty Profil angegeben habe, dunkle Haare zu haben. Wollen sie jetzt jedem aufzwingen, blond zu werden? ^^ Vermutlich werde ich das Gel also verschenken. 

UVP: 5,99 €


Nachtrag: 


Beim erstellen des Beitrags ist mir aufgefallen, dass ich vergessen habe, die Zahnpasta abzufotografieren. Ich denke aber mal, dass es halb so wild ist, weil es eben nur eine Zahnpasta ist. Sie kostet 2,39€

Fazit: 

Ich bin insgesamt zufrieden mit meiner Pinkbox. Besonders über die Aussie - 3 Minutes Miracle Kur habe ich mich sehr gefreut. Bis auf das Gelee, kann ich mit allen Produkten was anfangen. Meine Box hat insgesamt einen Wert von 19,77 €.  

Wie findet ihr diese Juli Box? Soll ich euch wieder monatlich meine Boxen zeigen? 


Find me also on: Instagram | Facebook | YouTube

08 Juli 2014

Spartipp - Treaclemoon Dupe

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe die Showercreams von Treaclemoon. Das Problem, was ich dabei habe, ist der Preis. Deswegen freut es mich sehr, euch diesen Dupe zeigen zu können! Lidl macht es im wahrsten Sinne des Wortes möglich. In dieser Woche gibt diese Duschgele von Cien im Angebot, pro Flasche müsst ihr nur 1,11 € bezahlen, was wahnsinnig günstig für diese Menge und den Geruch ist. Es gibt nicht nur die pinke Variante, allerdings habe ich nur auf diese zurückgegriffen, weil sie mir am meisten gefällt. 
Find me also on: Instagram | Facebook | YouTube

07 Juli 2014

DM Haul


Direkt nach der heutigen Klausur habe ich einen kleinen Abstecher nach DM gemacht und - wie konnte es anders sein - bin ich dort fündig geworden. Dabei war ich eigentlich nur wegen des Kokosöls und des Tees dort - dazu aber später mehr. 

Erst einmal benötigte ich neues Shampoo und Spülung. Beim Shampoo habe ich gerne auf das Schauma "Keratin Kraft Aufbau-Shampoo" zurückgegriffen. Das habe ich letzten Monat auch schon verwendet und es hat mich sehr positiv überzeugt. Allgemein bin ich in letzter Zeit ein kleiner Schauma Fan geworden und ich wundere mich, warum ich nicht schon früher diese Produkte benutzt habe. Diesmal habe ich eine etwas teuere Spülung genommen, zumindest für DM Verhältnisse. Die L'oréal EverRich. Ich habe bisher nur positves von der Kur gehört und ich bin sehr gespannt zu testen, ob die Spülung da ebenfalls mithalten kann.


Ich habe mir vorgenommen, schonender und netter zu meinen Haaren zu sein. Das heißt automatisch auch, dass ich weitesgehend auf das Glätteisen verzichten will. Ich habe mir das Glattspray von Balea gekauft, weil ich hoffe, dass ich damit meine Locken allein mit dem Föhn bändigen kann. 

Ich bin schon lange auf der Suche nach den perfekten Tabletten, die von Innen den Haarwachstum unterstützen sollen. Bisher konnte mich leider kein Produkt richtig überzeugen. Mir ist dabei durchaus bewusst, dass es seine Zeit braucht, bis ein Produkt seine volle Wirkung zeigt. Diesen Monat  bin ich jedenflls auf die "Bierhefe + Zink" Tabletten von Biolabor umgestiegen. Sie klingen von der Beschreibung her sehr vielversprechend. 

Weißer Tee. Der eigentliche Grund, warum ich kurz in die Stadt gegangen bin. Mein Vorhaben ist nämlich, so gut es geht auf Kaffee zu verzichten und dafür viel weißen Tee zu trinken. Ich habe mich bewusst für den weißen entschieden, weil er nicht so bitter ist wie der grüne, aber mindestens genau so gesund ist. 

Das ist definitiv das Produkt, auf dessen Wirkung ich am meisten gespannt bin! Ich denke, dass ich darüber noch einen extra Beitrag verfassen werde. Nur so viel vorab: Es ist für die Haare gut. 

Dann noch zwei Produkte, die mal nichts mit Haaren zutun haben. Einmal die Glamour Doll Mascara von Catrice. Wie ich sie liebe! Meiner Meinung nach mit der besten Mascaras in der Drogerie. Ebenfalls wollte ich gerne die Feuchtigkeitsmaske von Merz ausprobieren. 

Wie findet ihr meinen Haul? Wenn ihr mehr Details zu bestimmten Produkten haben wollt, dann gebt einfach Bescheid! 


Find me also on: Instagram | Facebook | YouTube
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...